Gitea Update

Gitea ist im Grunde etwas wie GitHub, nur selbst gehostet. (Ähnlich zu GitLab nur nicht so intensiv im Verbrauch von RAM und CPU)

Gitea ist ein Fork von Gogs – allerdings mit einer offeneren Mentalität der Community als Gogs …

Nun verwende ich diese Software auf einem meiner Server und wollte es heute aktualisieren. Bei einer „normalen“ Anwendung klickt man dazu einfach auf einen Button wie „Update suchen“. Leider gibt es diesen Button bei Gitea aktuell nicht.

Was also tun?

Ich habe das gemacht, was man an der Stelle wahrscheinlich oft als Erstes macht: Googeln!

Google brachte mir das Ergebnis: https://geeklabor.de/archives/207-Gitea-source-update.html

Dieses Ergebnis brauchte mich aber nicht weiter, da ich nicht einmal die Programmiersprache Go auf meinem System installiert hatte … (Ich erwähne es hier trotzdem, vielleicht hilft es ja jemand weiter ….)

Die Lösung!

Ich hatte Gitea als Binary auf meinem Server installiert. Gitea bietet auf GitHub neue Versionen auch als Binary an.

Die Lösung war also recht einfach: Neue Binary mit wget ziehen, mit mv umbenennen, die Berechtigungen mit chmod und chown ändern und wie gewohnt ausführen!

Vor solchen Updates sollte man übrigens mit ./gitea dump eine Sicherung erstellen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.