VServer Nummer 2.

Ich habe heute die Zugangsdaten für meinen lang erwarteten, zweiten virtuellen Server erhalten. Der neue Server steht in Frankreich und war von mir schon lange erwünscht, da er mein bisheriges Netzwerk erweitert und auf ihm mein neues (derzeit noch in Entwicklung befindliches) Werbenetzwerk laufen soll.

Ich habe jetzt alles, was ich brauche, damit ich meine Firma anmelden kann. Jetzt muss ich nur noch ein bisschen programmieren, einrichten und zum Notar, zum Handelsregister, zum Finanzamt und zur Meldebehörde gehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.