Vorerst keine Suche mehr

Die bisherige Suchmaschine unter „Wronnay.net“ gibt es vorerst nicht mehr. Das dürfte allerdings auch kaum jemanden interessieren, da die Suche sowieso sehr unbekannt war.

Weil die Funktion so unbekannt war, habe ich auch auf dem Server ein Upgrade auf Debian Jessie („8“) ausprobiert, was allerdings schief lief. Deshalb gibt es seit gestern unter „Wronnay.net“ meine ehemalige Projektübersicht.

Die Suche wird vielleicht bald wieder auferstehen, wenn ich eine Lösung gefunden habe, wie ich meine Anpassungen am Server auf die neue Version von Debian umstellen kann. Vielleicht werde ich die Suche aber trotzdem nicht wieder aktivieren – der Dienst wurde so gut wie nie genutzt, hatte allerdings eine sehr hohe Serverauslastung …

Suchmaschinenprobleme

Der Server, auf dem die aktuelle Suchmaschine läuft, wird anscheinend durch die großen Datenmengen so sehr belastet, dass er zusammenbricht.

Deshalb wurde die Suchfunktion von Wronnay.net temporär ausgeschaltet.

Eventuell wird die Suchmaschine in der nächsten Zeit auf einen anderen Server umgezogen.

Wronnay.net ist jetzt eine Suchmaschine

Ich habe Wronnay.net zu einer Suchmaschine umgebaut und anders, als die meisten Suchmaschinen nutze ich nicht den Index von Google oder Bing, sondern habe meinen eigenen – das bedeutet, dass ich meinen eigenen Crawler habe, der das Web durchsucht. (Der übrigens „Wronnay.net Search Bot“ heißt)

Google hat schon genug Macht und ich will mit meiner Suche eine Alternative anbieten, die nach und nach besser werden soll.

Die alte Webseite kann man unter http://me.wronnay.net aufrufen.

Damit ich für den Index mehr Platz habe, wurden noch ein paar Projekte von mir auf den zweiten Server ausgelagert.