WebPage4.Me Relaunch

WebPage4.Me war ab 2013 ein Portal zum Erstellen einer Website mit verschiedenen CMS. Man konnte dort unter anderem WordPress Blogs oder Webseiten mit meinem eigenen CMS („WronnayCMS“, aktuell nicht verfügbar) erstellen.

Das Portal wurde ca. 2014 geschlossen, da der Wartungsaufwand zu hoch war (damals hatte ich für die Verwaltung noch ein eigenes System genutzt, jeder Nutzer bekam eine eigene Datenbank und Subdomain und konnte externe Domains aufschalten, dadurch musste mit jeder neuen WordPress / Joomla, etc Version der (sehr aufwendige) Installationsvorgang angepasst werden).

Gestern habe ich auf Basis von WordPress Multisite das Projekt mit einem für mich viel geringeren Wartungsaufwand neu gestartet. Das neue Webdesign kann man durchaus den Minimalismus zuschreiben. Mein Ziel ist es, den Wartungsaufwand so gering wie möglich zu halten, d. h. es werden alle wiederholenden Vorgänge automatisiert.

WebPage4.Me fertiggestellt!

WEBPAGE4.ME Logo

Eigentlich wollte ich WebPage4.Me ja verkaufen, aber da sich keine Interessenten gefunden haben, die die Domain gerne hätten, habe ich beschlossen, das Projekt zu Ende zu führen: Gestern habe ich die letzten Fehler behoben und die Website fertiggestellt!

Jetzt kann man unter WebPage4.Me eine eigene Webseite / Homepage / Blog mit dem Content Management System WordPress erstellen! Das Ganze ist kostenlos und mit unbegrenztem Speicherplatz!

Weitere CMS sollen im Laufe der Zeit folgen. Außerdem soll es ab nächstem Jahr auch die Möglichkeit geben, auf „Premium“-Status upzugraden. Das bedeutet, dass man eine eigene Top-Level-Domain und andere Features gegen Bezahlung bekommt. (Dasselbe ist auch für ForenHosting.net geplant)

Mein nächstes Projekt wird ein Werbenetzwerk, das 2014 starten soll …

Wronnay.net wechselt von Hetzner zu Netcup!

Meine gesamten Webseiten, die auf Wronnay.net gehostet sind (Homepage-versammlung, Blog.Wronnay.net, celzekr,…) werden im August zu Netcup wechseln! (Grund: ich bekomme bei Netcup bestimmte Leistungen, die ich bei Hetzner nicht bekomme (wie z.B.: A, MX, CNAME – Records zum Aufschalten von: „Homepage-versammlung.tk“))

Homepage (oder Blog) mit Facebook verbinden!

Da ich in einem Internet-Forum vor kurzem einen Thread gelesen habe, in dem jemand gefragt hat, wie man seine Homepage mit Facebook verbindet, möchte ich heute zeigen, wie das geht!

Schritt 1:

Auf Facebook eine Fanseite erstellen!:

-> Erstmal auf Facebook registrieren: https://www.facebook.com/ (ich denke, es ist klar, wie man sich registriert…)

-> Dann Anmelden und auf diese Seite gehen: http://www.facebook.com/pages/create.php?ref_type=sitefooter, dann „Marke oder Produkt“ auswählen, „Webseite“ auswählen und den Namen der Webseite in das untere Feld eingeben, die Richtlinien zustimmen und auf „Los geht’s“ klicken.

-> Danach Infos und Daten über die Webseite in Facebook eingeben, ein Screenshot  oder Logo von der Webseite hochladen, Freunden und Mitgliedern den Link der Fanseite  (z.B.: http://www.facebook.com/pages/Wronnaynet/187987734609511) geben und ein „Gefällt mir“- Feld auf der Webseite hinzufügen.

Schritt 2:

Jetzt kommt es darauf an, was man auf Facebook und was man auf seiner Homepage veröffentlichen will!

Wenn man z.B.: News veröffenlichen will, dann ist es nützlich ein RSS-Feed der News zu haben (Blogsysteme wie z.B.: WordPress, haben meistens einen RSS-Feed eingebaut!), denn dann kann man per RSS Graffiti (http://www.facebook.com/RSS.Graffiti) einfach automatisch die News, die man auf seiner Homepage in das RSS-Feed einfügt auch auf Facebook einfügen lassen (http://twitterfeed.com/ ist ein ähnlicher Dienst für Twitter und Facebook!).

Wenn man aber auf Facebook anderes veröffentlichen will, als auf der Homepage, dann muss man Statusmeldungen auf Facebook posten.

Nun sollte auf der Facebook-Fanseite das selbe (in Abständen von meistens 30 Minuten aktualisiert) stehen, wie auf der Homepage! 🙂