Wronnay Pics eingestellt

Seit 2013 konnte man unter pics.wronnay.net kostenlos Bilder hochladen.

Ich habe heute nach einer Neuinstallation eines Webservers den Dienst erneut geprüft und festgestellt, dass das Hosting in letzter Zeit für unseriöse Dinge missbraucht wurde. Zudem wird die verwendete Software nicht mehr weiterentwickelt.

Deshalb habe ich nun, nach fast 5 Jahren, den Dienst eingestellt. Da dieser allerdings nicht wirklich populär war, wird es wenige tote Bilder geben.

Der ursprüngliche Zweck war das Anbieten einer Möglichkeit zum Hochladen von Bildern für Nutzer von WebPage4.Me, ForenHosting.net und Homepage-versammlung. Unter WebPage4.Me kann man allerdings jetzt direkt Bilder hochladen und die anderen Dienste existieren aktuell nicht mehr.

WebPage4.Me Relaunch

WebPage4.Me war ab 2013 ein Portal zum Erstellen einer Website mit verschiedenen CMS. Man konnte dort unter anderem WordPress Blogs oder Webseiten mit meinem eigenen CMS („WronnayCMS“, aktuell nicht verfügbar) erstellen.

Das Portal wurde ca. 2014 geschlossen, da der Wartungsaufwand zu hoch war (damals hatte ich für die Verwaltung noch ein eigenes System genutzt, jeder Nutzer bekam eine eigene Datenbank und Subdomain und konnte externe Domains aufschalten, dadurch musste mit jeder neuen WordPress / Joomla, etc Version der (sehr aufwendige) Installationsvorgang angepasst werden).

Gestern habe ich auf Basis von WordPress Multisite das Projekt mit einem für mich viel geringeren Wartungsaufwand neu gestartet. Das neue Webdesign kann man durchaus den Minimalismus zuschreiben. Mein Ziel ist es, den Wartungsaufwand so gering wie möglich zu halten, d. h. es werden alle wiederholenden Vorgänge automatisiert.

Vorerst keine Suche mehr

Die bisherige Suchmaschine unter „Wronnay.net“ gibt es vorerst nicht mehr. Das dürfte allerdings auch kaum jemanden interessieren, da die Suche sowieso sehr unbekannt war.

Weil die Funktion so unbekannt war, habe ich auch auf dem Server ein Upgrade auf Debian Jessie („8“) ausprobiert, was allerdings schief lief. Deshalb gibt es seit gestern unter „Wronnay.net“ meine ehemalige Projektübersicht.

Die Suche wird vielleicht bald wieder auferstehen, wenn ich eine Lösung gefunden habe, wie ich meine Anpassungen am Server auf die neue Version von Debian umstellen kann. Vielleicht werde ich die Suche aber trotzdem nicht wieder aktivieren – der Dienst wurde so gut wie nie genutzt, hatte allerdings eine sehr hohe Serverauslastung …

Vorschau: 2015

Hier eine kurze Übersicht, was 2015 alles passieren könnte bzw.: wird:

Umzüge

ForenHosting.net und WebPage4.Me sind schon auf einem neuen Server umgezogen, Wronnay.net wird wahrscheinlich um Februar auf einen neuen Server umziehen. Grund dafür sind die billigeren Preise eines neuen Anbieters und die gleichbleibenden Preise des alten Anbieters. Der Speicherplatz wird mehr als dreimal so groß wie vorher und der RAM mehr als doppelt so groß wie bei dem alten Server.

Werbenetzwerk

Ich arbeite schon längere Zeit an ein System für ein neues Werbenetzwerk namens AnaAds.de, dieses Jahr könnte dies veröffentlicht werden.

Aktien

Es könnte sein, dass „Wronnay Shares“ – ein System zur Analyse von Aktien veröffentlicht wird.

Hosting

Wie schon erwähnt, gibt es 2015 mehr Speicherplatz für Projekte – es könnte sein, dass die Hosting-Plattform „Wronnay Hosting“ erstellt wird.

Gründung einer Firma

Damit kostenpflichtige Leistungen (z.B.: „Verkauf von Werbeplätzen“ oder „Verkauf von Domains“) angeboten werden können, könnte es sein, dass eine Firma gegründet wird.

Bestehende Projekte werden natürlich auch dieses Jahr verbessert werden.

PS: Das ist der 100. Beitrag auf diesem Blog.

Änderungen an der Infrastruktur

Da die beiden wichtigsten Server im Wronnay.net / ForenHosting.net / WebPage4.Me – Netzwerk in letzter Zeit immer wieder Schluckauf hatten, werden jetzt mehrere Änderungen durchgeführt, die die Zuverlässigkeit verbessern sollen:

  • CloudFlare wurde schon die ganze Zeit zur DNS-Verwaltung genutzt, jetzt wird der Dienst auch teilweise als DDoS-Schutz eingesetzt.
  • Wenn die Server ausfallen, sendet ein externer Dienst jetzt automatisch eine E-Mail an die Administration
  • Die Domains waren hauptsächlich bei einem Provider, jetzt werden sie auf mehrere Provider aufgeteilt

Wronnay.net: Verbesserte HTML-Anzeige

Die Suchergebnisse unter Wronnay.net werden jetzt besser dargestellt. Grund dafür ist eine Änderung an der Darstellung von HTML-Zeichen. Bisher wurden (aus Sicherheitsgründen) keine HTML-Zeichen dargestellt, jetzt werden bestimmte HTML-Zeichen, die als ungefährlich gekennzeichnet sind, angezeigt.

Der aktuelle Index der Wronnay.net Suchmaschine umfasst mehr als 70.000 (siebzigtausend) Webseiten. Unter http://wronnay.net/do:addsite können Seiten hinzugefügt werden. (Der Wronnay.net Search Bot sucht aber auch selbstständig nach neuen Seiten)

Coming Soon: Wronnay Hosting & Wronnay Shares

Obwohl AnaAds noch immer in der Entwicklung steckt, werden mit diesem Beitrag schon die nächsten beiden Projekte angekündigt: Wronnay Hosting und Wronnay Shares.

Wronnay Hosting wird ein kostenloser Webhoster, der später eventuell auch mal kostenpflichtige vServer (virtuelle Server) anbieten soll, aber als kostenloser PHP, HTML, CSS, MySQL usw. Webspace – Anbieter starten wird.

Wronnay Shares wird ein Tool, mit dem Aktienhändler („Trader“) grobe Analysen zu den bekanntesten Aktien kostenlos und genauere Analysen zu auch nicht so bekannten Aktien kostenpflichtig sehen können.

Wer auf die oben genannten Links klickt, kann bereits seine E-Mail-Adresse eintragen und wird dann benachrichtigt, sobald das jeweilige Projekt startet.

Wronnay.net ist jetzt eine Suchmaschine

Ich habe Wronnay.net zu einer Suchmaschine umgebaut und anders, als die meisten Suchmaschinen nutze ich nicht den Index von Google oder Bing, sondern habe meinen eigenen – das bedeutet, dass ich meinen eigenen Crawler habe, der das Web durchsucht. (Der übrigens „Wronnay.net Search Bot“ heißt)

Google hat schon genug Macht und ich will mit meiner Suche eine Alternative anbieten, die nach und nach besser werden soll.

Die alte Webseite kann man unter http://me.wronnay.net aufrufen.

Damit ich für den Index mehr Platz habe, wurden noch ein paar Projekte von mir auf den zweiten Server ausgelagert.

Verteilung von Projekten

Heute wurden ein paar Projekte von Wronnay.net auf den zweiten Server ausgelagert. Das sorgt dafür, dass alle Server nicht zu sehr ausgelastet werden und alle Webseiten flüssig und schnell funktionieren.

Die ersten Projekte, die auf den neuen Server umzogen, waren Wronnay Scripts, Wronnay Services und Wronnay News.

Weitere Projekte werden bei einem Anstieg der RAM-Nutzung des ersten Servers folgen.